Ein Freund aus alten Tagen : KriminalromanMagnus Montelius

By: Montelius, Magnus [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 397 S. 22 cm.Publisher: München [u.a.] Piper 2013, ISBN: 9783492055604.Original titles: Mannen från Albanien dt. Theme: SPIONAGE | PolitthrillerGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Alberts abenteuerliche Reise <Computerspiel> | Toter | Spion | Ost-West-Konflikt | Schweden | AlbanienClassification: SLOnline resources: Inhaltstext | Inhaltstext Summary: Stockholm 1990: Die Leiche des Albaners Aron Bektashi gibt Rätsel auf, denn ein Mann mit dieser Identität existiert nicht. Es handelt sich vielmehr um den Spion Erik Lindmann, der zur Zeit des Kalten Krieges in Albanien verschwand. Ein junger Journalist löst den Fall und spürt die Hintermänner auf.Read more »Publisher recommendation: Aron Bektashi ist tot, nun gibt seine Leiche Rätsel auf. Denn offiziell existierte der Albaner gar nicht. Der Journalist Tobias Mejtens beginnt Fragen zu stellen und erhält irritierende Antworten: Bektashis hieß eigentlich Erik Lindman und ist vor 25 Jahren als sowjetischer Spion enttarnt worden … Der Schwede Magnus Montelius erweist sich als brillanter Spurenleger! 1990, in Stockholm stirbt der Albaner Aron Bektashi auf mysteriöse Weise. Doch die Behörden bestreiten die Existenz eines Mannes mit diesem Namen, und als kurz darauf der einzige Zeuge ums Leben kommt, steht für den jungen Journalisten Tobias Mejtens fest, dass es sich um ein Verbrechen handelt. Zusammen mit der erfahrenen Kollegin Natalie lüftet er die Identität des Toten: Bektashi war schwedischer Staatsbürger und wurde vor 25 Jahren unter dem Namen Erik Lindman als sowjetischer Spion enttarnt. Wieso aber sollte Lindman freiwillig nach Schweden zurückkehren? War Lindman wirklich der berüchtigte Spion „Tristan“? Mejtens nimmt sich Lindmans Freunde von damals vor - und stößt dabei auf eine Gruppe linker Studenten aus den 60er-Jahren, die glänzende Karrieren gemacht haben. Bei Tristans Enttarnung hätten sie allesamt eine Menge zu verlieren …Read more »Review: In Stockholm wird im Jahr 1990 die Leiche des Albaners Aron Bektashi gefunden. Die Ermittler stehen vor einem Rätsel, denn einen Mann mit diesem Namen gibt es gar nicht. Der junge Journalist Tobias Meijtens nimmt sich des Falles an, der ihn in die Zeit des Kalten Krieges führt. Bektashi hieß eigentlich Erik Lindmann und ist während dieser Jahre von Schweden nach Albanien verschwunden, wo sich jede Spur verloren hatte. Wer hatte ein Interesse an dem Mann Erik Lindmann, welche Geheimnisse hütete er? Meijtens kann den Fall nach vielen Recherchen und unter Lebensgefahr lösen. Ein klassischer Politthriller, schnörkellos geschrieben, gut zu lesen. Viele Leser werden bestimmt ihren Spaß an der Lektüre dieses Buches haben. Überall einsetzbar.Read more »
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Schöne Literatur Schöne Literatur Stadtbücherei Wyk auf Föhr

Frühjahr / Sommer / Herbst:

1. März - 31. Oktober

Mo, Di, Do, Fr   10.00 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Mi, So               geschlossen

Sa                     10.00 - 12.30 Uhr

Winter:

1. November - 28. Februar

Mo, Di, Do, Fr   10.00 - 12.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Mi, So               geschlossen

Sa                     10.00 - 12.30 Uhr

SL / MONT (Browse shelf) Checked out 17.12.2019 32713023854
Total holds: 0

//]]>