Sinfonie des Lebens : RomanChris Fabry

By: Fabry, Chris [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 303 S. Publisher: Aßlar E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH 2013 , Media type: ebook , EAN: 9783641105655, ISBN: 9783641105655.Theme: Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > AußenseiterSubject(s): MusikSummary: Lesebuch zur aktuellen Funkkolleg-Musik-Reihe des HR.Read more »Scope: Nach den Maßstäben dieser Welt scheint Billy Allman nicht gerade auf der Gewinnerseite des Lebens zu stehen. Sein Traum von einer Musikkarriere ist gescheitert. Und sein Radiosender erreicht nur ein kleines Publikum. Doch nach göttlichen Maßstäben entfaltet sich ein ganz anderes Bild. Es ist der Engel Malachi, vor dessen Augen Billys Leben überfließt von Mut, Würde, Liebe und dem Wunsch, Gott in allen Belangen zu vertrauen. Ein poetischer Roman, der zeigt, wie die schönen und schmerzhaften Momente zur großen Sinfonie unseres Lebens werden. Und eine Erinnerung daran, wie behutsam Gott mit zerbrochenen Herzen umgeht.Read more »Publisher recommendation: Jeder Mensch liebt Musik auf seine Weise. Jede Generation erlebt Musik anders. Das Funkkolleg Musik in hr2-kultur verbindet ab Oktober 2011 Musik mit unserem Alltag, erkundet den Wert der Musik und zeigt den Mythos von Musik als einer Weltsprache. Der »Gänsehaut«-Effekt kommt dabei genauso zur Sprache, wie die Frage, wo Musik im Menschen entsteht – im Herz oder im Kopf – und wie sich der Musikgeschmack bildet. Als Begleitung zum Funkkolleg erscheint ein Buch mit aktuellen Texten, die den gegenwärtigen Stand des Nachdenkens über Musik widerspiegelt. So ist der Band als eigenständiger Reader nutzbar, aber er ist auch zugleich ein Angebot an die Hörerinnen und Hörer des Funkkolleg Musik, sich im Anschluss an die Radiosendungen in hr2-kultur mit den Themen der Sendereihe vertiefend zu befassen. Volker Bernius, geboren 1949, absolvierte ein Studium der Musik, evangelischen Theologie, Psychologie und Pädagogik. Seit 1981 ist er als Redakteur des Hessischen Rundfunks für den Bereich Bildung zuständig. Er hat die Stiftung Erlebnis Zuhören mitbegründet sowie das Projekt Hörclubs initiiert und ist Herausgeber der Reihe Edition Zuhören. Michael Rüsenberg, geboren 1948, moderiert seit 1973 Jazzsendungen im Radio (vorwiegend WDR), ist Co-Autor dreier Studien zur Musiksoziologie und wurde 1989 mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. Seit 1991 beschäftigt er sich als Journalist und Komponist auch mit Klangkunst. 2005 erschien eine DVD mit deutschen und portugiesischen Künstlern.Read more »Review: Dieses Buch ist der Begleitband zum Funkkolleg Musik des Hessischen Rundfunks. Die Sendungen hierzu können auf www.funkkolleg.de als Podcast gehört werden, die Veröffentlichung der Sendemanuskripte ist für Juni 2012 bei Schott geplant. Das Buch selbst versteht sich eher als Streifzug durch die Welt der Musik in all ihren Erscheinungsformen im Alltag, bei Festen oder im Konzert. Die Autoren des Bandes stammen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten und werfen als Philosophen, Naturwissenschaftler, Musiker oder Soziologen einen neugierigen Blick auf das Phänomen, dass Musik untrennbar zum Menschsein gehört und für jeden von uns individuelle Bedeutung hat: Musik kann trösten, aufrühren, heilen, zum Weinen bringen oder in die Beine fahren. Die Überlegungen kreisen um die Frage, was Musik ist, ohne Antworten zu geben. Sie wollen den Leser zu eigener Erfahrung anregen und zum Nachdenken anstiften. Die Texte sind teilweise sehr anspruchsvoll.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

//]]>