˜Dasœ Geheimnis des Alchemisten : Das Schicksal des Kristalls: Band 1John Ward

By: Ward, John [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 214 S. Publisher: Köln Bastei Entertainment 2014 , Media type: ebook , ISBN: 9783838758022.Series: Das Schicksal des Kristalls Bd. 1.Theme: Fantasy | Jugendbibliothek > Fantasy & Science-FictionSummary: Während eines Literaturfestivals lernen sich die beiden 14-Jährigen, Jake und Helen, kennen. Auf Anhieb verstehen sie sich gut, doch Jake ist wenig begeistert, als Helen ihn überredet, mit ihr auf ein geheimnisvolles Bild ihres Vaters aufzupassen. Ab 13.Read more »Scope: Helen und Jake gehen dem Geheimnis eines alten Gemäldes nach und erleben dabei eine Abenteuerreise quer durch Europa. Ein packender Roman über Literatur, Magie, Freundschaft und Abenteuer. Was ist zu tun, wenn man vom untergetauchten Vater den Schlüssel zu einem rätselhaften Geheimnis aus alten Zeiten erhält? Die beiden Teenager Helen und Jake lernen sich auf einem Festival in Florenz kennen. Helens Vater, ein zwielichtiger Kunsthändler, hat das mysteriöse Gemälde "Das Geheimnis des Alchemisten" nach Italien geschmuggelt und hält es dort versteckt. Das wertvolle Bild aus dem 16. Jahrhundert soll an einen schwarzen Magier verkauft werden. Doch plötzlich verschwindet das Bild. Auf der Suche nach ihm werden Helen und Jake in ein gefährliches Abenteuer gerissen, das sie von Italien über Großbritannien schließlich nach Südfrankreich führt. Wird es den beiden Freunden gelingen, das Bild wiederzufinden und das Geheimnis des Alchemisten zu entschlüsseln? "Das Geheimnis des Alchemisten" ist der erste Band der Trilogie "Das Schicksal des Kristalls" von John Ward.Read more »Review: Während eines Literaturfestivals lernen sich die beiden 14-jährigen Jake und Helen kennen. Auf Anhieb verstehen sich beide gut, doch Jake ist wenig begeistert, als Helen ihn überredet, mit ihr auf ein geheimnisvolles Bild ihres Vaters aufzupassen. Dieser ist ein Kunsthändler, der immer am Rande der Legalität lebt und arbeitet. Er steckt in ernsthaften Schwierigkeiten, als einige Konkurrenten auf das Bild aufmerksam geworden sind. Von Florenz aus brechen sie nach Venedig auf und werden schon bald in zahlreiche Abenteuer verwickelt, die sie durch halb Europa führen. Dieser 1. Roman von John Ward gehört m.E. zu den weniger guten Fantasy-Büchern. Zu viel Handlung und zu wenig Erklärungen lassen den Leser schnell den Überblick verlieren und verwirren mehr als dass sie fesseln. Die ständig wechselnde Handlung wirkt teilweise wie abgespult, anstatt eingehender beleuchtet zu werden und damit Interesse langfristig zu wecken.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

//]]>