Die Himmelsscheibe von Nebra : der Schlüssel zu einer untergegangenen Kultur im Herzen EuropasHarald Meller, Kai Michel

By: Meller, Harald [Autor].
Contributor(s): Michel, Kai.
Material type: materialTypeLabel  Book, 384 Seiten Illustrationen, Karte 25 cm.Publisher: Berlin Propyläen 2018, Edition: 2. Auflage., ISBN: 9783549076460.Subject(s): Himmelsscheibe von Nebra | Aunjetitzer Kultur | Bronzezeit | Nebra (Unstrut)Classification: S / GESCH 85Summary: Der Archäologe Harald Meller skizziert gemeinsam mit dem Historiker Kai Michel die bronzezeitliche Hochkultur der Aunjetitzer, die die berühmte Himmelsscheibe von Nebra hervorgebracht hat. Das kulturelle Gedächtnis dieser Zivilisation ist eine Verschmelzung der Schnurkeramiker mit den Glockenbecherleuten. C. JetterRead more »Review: In seinem neuen Buch skizziert der Archäologe Harald Meller gemeinsam mit dem Historiker Kai Michel die bronzezeitliche Hochkultur der Aunjetitzer, die die berühmte Himmelsscheibe von Nebra hervorgebracht hat. Das kulturelle Gedächtnis dieser Gesellschaft, die eine Verschmelzung der Schnurkeramiker mit den Glockenbecherleuten darstellt, ist dem Laien eher unbekannt. Das liegt u.a. daran, dass diese Kultur auf dem Gebiet der DDR, in Tschechien und Polen verbreitet war und erst allmählich populärwissenschaftlich aufbereitet wird. In einem "Roman der Archäologie" beschreiben die Autoren den sensationellen Fund der Himmelsscheibe durch Grabräuber, die fingierte Übergabe in einem Schweizer Hotel an Meller, die rechtliche Aufarbeitung aber vor allem auch die Verbindung der 4000 Jahre alten Zivilasation bis nach Stonehenge. Der illustrierte, interessant geschriebene Band ist auf Platz 8 der Spiegelbestseller Liste platziert. C. JetterRead more »
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Sachbuch Sachbuch Stadtbücherei Wyk auf Föhr

Frühjahr / Sommer / Herbst:

1. März - 31. Oktober

Mo, Di, Do, Fr   10.00 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Mi, So               geschlossen

Sa                     10.00 - 12.30 Uhr

Winter:

1. November - 28. Februar

Mo, Di, Do, Fr   10.00 - 12.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Mi, So               geschlossen

Sa                     10.00 - 12.30 Uhr

S / GESCH 85 M (Browse shelf) Available 32718030483
Total holds: 0

//]]>