˜Derœ Holocaust vor deutschen Gerichten : Amnestieren, Verdrängen, BestrafenHans-Christian Jasch, Wolf Kaiser

By: Jasch, Hans-Christian [Verfasser].
Contributor(s): Kaiser, Wolf [Verfasser].
Material type: materialTypeLabel  Book, 263 Seiten 22 cm. Publisher: Bonn Bundeszentrale für politische Bildung 2018, Edition: Sonderausgabe., ISBN: 978-3-7425-0183-7.Series: Schriftenreihe Band 10183.Original titles: ˜Derœ Holocaust vor deutschen Gerichten Subject(s): Nationalsozialismus | Holocaust | Judenvernichtung | Gericht | Auschwitz-Prozess <1963-1965> | SS-Einsatzgruppen-Prozess | VerbrechenClassification: S / R 832Online resources: Click here to access online | pdf Inhaltsverzeichnis Summary: Zwischen vermeintlicher "Siegerjustiz" und "Streichelstrafen": Der Jurist H.-Chr. Jasch und der Historiker W. Kaiser geben einen kritisch analysierenden Überblick über die justizielle Aufarbeitung des Holocausts von den Anfängen kurz nach Kriegsende bis in unsere Gegenwart.Read more »Review: Es dürfte kein Zufall sein, dass im Untertitel "Amnestieren" und "Verdrängen" vor "Bestrafen" steht. Denn deutlich weisen die Autoren auf die Defizite bei der gerichtlichen Ahndung des Holocausts hin, die dazu führten, dass viele Tatbeteiligte aus verschiedenen Gründen ungeschoren davonkamen. Ebenso wie die Defizite werden aber auch die Verdienste der deutschen Justiz benannt, wobei die Initiative zur Strafverfolgung oft von Einzelpersonen ausging. Auch bei diffizilen juristischen Sachverhalten bleibt der Text gut verständlich, nur das Juristendeutsch aus den Quellen erfordert Gewöhnung. Diese vorzüglich recherchierte Überblicksdarstellung vermag gerade in Zeiten eines erstarkenden Rechtspopulismus und damit verbundener "Schlussstrich"-Bestrebungen bewusst zu machen, wie wichtig die Erinnerung an die NS-Verbrechen ist.Read more »
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Sachbuch Sachbuch Stadtbücherei Wyk auf Föhr

Frühjahr / Sommer / Herbst:

1. März - 31. Oktober

Mo, Di, Do, Fr   10.00 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Mi, So               geschlossen

Sa                     10.00 - 12.30 Uhr

Winter:

1. November - 28. Februar

Mo, Di, Do, Fr   10.00 - 12.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Mi, So               geschlossen

Sa                     10.00 - 12.30 Uhr

S / R 832 J (Browse shelf) Checked out 17.12.2019 32718022720
Total holds: 0

//]]>