Your search returned 10 results. Subscribe to this search

|
1918 - Revolution in Kiel / Robert Habeck ; Andrea Paluch ; Frank Trende

by Habeck, Robert [Autor] | Trende, Frank [Autor] | Paluch, Andrea [Autor].

book Book; Literary form: not fiction | 2008 | Kiel | Matrosenaufstand <1918> | Novemberrevolution | More titles to the topic Series: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte 61.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: S / SH 103 KIE] (1).
Bevor du mit dem Teufel tanzt / Robert Habeck ; Andrea Paluch

by Habeck, Robert [Autor] | Paluch, Andrea [Autor].

bookAntolin book Book; Literary form: fiction | 2009 | Jugendbuch | LEICHTER LESEN | Freundschaft-Liebe | Verlieben | Urlaubsreise | Männliche Jugend | Verliebtheit | Urlaub | Junge | Griechenland | More titles to the topic Series: XXS.Der öde Griechenlandurlaub wird für Niklas zum Highlight, als die bildschöne Emily im Hotel erscheint und den 16-Jährigen schier um den Verstand bringt. Ab 13.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SLJ / HABE] (1).
Hauke Haiens Tod: Roman / Andrea Paluch ; Robert Habeck

by Paluch, Andrea [Autor] | Habeck, Robert [Autor].

book Book; Literary form: fiction | 2001 | Belletristische Darstellung | SCHLESWIG-HOLSTEIN | Thriller | Kriminalfall | Sturmflut | Nordfriesland | Deichbruch | More titles to the topic 15 Jahre liegt die Jahrhundertsturmflut an der friesischen Nordseeküste zurück. Iven Johns wollte die Ereignisse, die damals zum Tod seines Arbeitgebers führten, eigentlich vergessen. Doch dann steht eines Tages Wienke Haien vor ihm. Iven hatte das vierjährige Mädchen in jener Unglücksnacht vor der Flut gerettet. Nun will sie wissen, wer ihre Eltern waren und was damals wirklich passiert ist. Eher unwillig kehrt er mit der seltsamen jungen Frau in seinen Heimatort hinter dem Deich zurück und versucht, Klarheit in die Vergangenheit zu bringen und den Tod von Hauke und Elke Haien zu enträtseln. - Eine spannende Kriminalgeschichte mit deutlichen Anklängen an den "Schimmelreiter", jedoch in die Gegenwart übertragen.Online resources: Click here to access online Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SL / PALU] (1).
Patriotismus: ein linkes Plädoyer / Robert Habeck

by Habeck, Robert [Autor].

book Book; Literary form: fiction | 2010 | Sozialer Wandel | Patriotismus | Politischer Wandel | More titles to the topic Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: S / GESCH 458,4 H] (1).
Ruf der Wölfe / Robert Habeck, Andrea Paluch ; mit einem Sachteil von Thomas Gall

by Habeck, Robert [Autor] | Gall, Thomas | Paluch, Andrea.

book Book; Literary form: fiction | 2019 | Kinderbuch | TIERE | Rettung | Verfolgung | Wolf | FLC 19 | More titles to the topic Jan ist im Wald auf einen Wolf getroffen. Seine Entdeckung löst eine Hysterie in der kleinen Stadt aus - alle wollen den Wolf jagen. Zusammen mit seiner Klassenkameradin Clara versucht Jan den Wolf zu retten. Ab 11 Jahren.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SLK3 / HAB] (1).
Der Tag, an dem ich meinen toten Mann traf: Roman / Andrea Paluch ; Robert Habeck

by Paluch, Andrea [Autor] | Habeck, Robert [Autor].

book Book; Literary form: fiction | 2005 | Belletristische Darstellung | Frauen | Doppelgänger | Ehemann | Witwe | More titles to the topic Helenes Suche nach ihrer verlorenen und nun vielleicht wiedergefundenen Liebe nach dem Tod ihres Mannes Robert.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SL / PALU] (1).
Wer wagt, beginnt: die Politik und ich / Robert Habeck

by Habeck, Robert [Autor].

book Book; Literary form: not fiction | 2016 | Habeck, Robert | Selbstverständnis | Politik | More titles to the topic Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: S / SH 85 HAB] (1).
Wer wagt, beginnt

by Habeck, Robert [Autor].

computer file downloadable eBook | 2016 | NachschlagewerkeGegen eine verzagte Demokratie - ein Schriftsteller geht in die Politik Politik ist ein schmutziges Geschäft. Und schrecklich langweilig. Das weiß doch jeder. Der Schriftsteller und Grünen-Politiker Robert Habeck hält dagegen: Man muss sich den Politiker als glücklichen Menschen vorstellen - wenn er seine politische Vision nicht aus den Augen verliert. Die sogenannte Politik- und Parteienverdrossenheit begleitet uns seit vielen Jahren, das öffentliche Ansehen von Politikern ist erbarmungswürdig. Der erfolgreiche Schriftsteller und engagierte Familienmensch Robert Habeck erzählt, warum er sich als politischer Q‌uereinsteiger dennoch seit gut zehn Jahren bei den Grünen engagiert, als stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein inzwischen mit großer Leidenschaft das Land mitgestaltet - und warum er grüner Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2017 werden will. Persönlich und mit großer Ehrlichkeit schildert Habeck, was ihn politisch antreibt, wie ihn das Leben in öffentlichen Ämtern verändert hat, wie er mit Niederlagen umgeht und warum er darum kämpft, auch in Zeiten schneller politischer Antworten eine Kultur des Zweifels zuzulassen. Ein Buch wie eine frische Brise durch die Hinterzimmer der Politik - und ein leidenschaftliches Plädoyer für politisches Engagement. Denn, so Habeck: Nichts ist durch Weggucken je besser geworden. Vielmehr müssen wir gemeinsam wieder Antworten finden auf die ganz großen Fragen: Welche Gesellschaft wollen wir sein? In welcher Zukunft wollen wir leben?Availability: Checking
Wer wir sein könnten: warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht / Robert Habeck

by Habeck, Robert [Autor].

book Book; Literary form: not fiction | 2018 | Diskurs | Rhetorik | Politik | More titles to the topic Die politische Auseinandersetzung braucht das Streitgespräch und die Diskussion ohne sprachliche Verrohung und Hass. Sprache schafft Wirklichkeit.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: S / POL 206 H] (1).
Wer wir sein könnten: Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht

by Habeck, Robert [Autor] | Bremer, Mark [Sprecher].

computer file downloadable Audio Book | 2018 | Politik"Wie wir sprechen, entscheidet darüber, wer wir sind - auch und gerade in der Politik." Klug, leidenschaftlich und anschaulich geht Grünen-Chef Robert Habeck in seinem neuen Buch dem Zusammenhang von Sprache und Politik nach, erkundet den Unterschied zwischen totalitärer und offener Sprache - und skizziert damit eine Poetik des demokratischen Sprechens, die Mut macht, sich einzumischen und für unsere Demokratie einzustehen."Asyltourismus", "Überfremdung", "Gesinnungsdiktatur", "Hypermoral", "Volksverrat" - viel ist in den letzten Monaten über die Sprachverrohung in der Politik gesprochen worden. Nach einer langen Zeit, die eher von politischer Sprachlosigkeit geprägt war, ist nun eine Zeit des politischen Brüllens und Niedermachens angebrochen - nicht nur von Seiten der AfD. Doch was passiert da eigentlich genau? Wo verläuft die Grenze zwischen konstruktivem demokratischem Streit und einer Sprache, die das Gespräch zerstört, die ausgrenzt, entmenschlicht? Und ist das alles nur eine Frage des mangelnden Stils? Mit viel Leidenschaft erinnert Robert Habeck in "Wer wir sein könnten" daran, dass die Frage, wie wir sprechen, entscheidend ist für die Gestaltungskraft unserer Demokratie. Dass Sprache - nicht nur in der Politik - den Unterschied macht. Und er entwirft die Skizze eines politischen Sprechens, das offen und vielfältig genug ist, um Menschen in all ihrer Verschiedenheit zusammenzubringen und in ein Gespräch darüber zu verwickeln, wer wir sein könnten, wer wir sein wollen. Dieses kluge Buch ist Teil dieses Gesprächs.Availability: Checking
//]]>