Your search returned 3 results. Subscribe to this search

|
Andersen - die schönsten Märchen / gelesen von Michael Tregor ; Anna Thalbach ; Michael Mendl ... Aus dem Dän. von Mathilde Mann. Regie: Toni Nirschl ...

by Andersen, Hans Christian 1805-1875 [Mitwirkender] | Tregor, Michael 1950- [Mitwirkender] | Thalbach, Anna 1973- [Mitwirkender] | Mendl, Michael 1944- [Mitwirkender] | Mann, Mathilde 1859-1925 [Mitwirkender] | Nirschl, Toni [Mitwirkender].

sound Sound | CD | Märchen | LesungWie kaum ein anderer bewegt Hans Christian Andersen die Herzen von Kindern und Erwachsenen. Mit ihren sehr persönlichen Lesungen laden die Rezitatoren dieser Doppel-CD dazu ein, die Märchen "Der standhafte Zinnsoldat", "Die wilden Schwäne", "Das Feuerzeug", "Das hässliche Entlein", "Die Nachtigall" und "Däumelinchen" neu zu entdecken.Online resources: Inhaltstext | Click here to access online Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: CDL-K] (1).
Niels Holgersens wunderbare Reise mit den Wildgänsen - Erster Teil

by Lagerlöf, Selma [Autor] | Mann, Mathilde [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | 2013 | Abenteuer & EntdeckenSeries: edition : divibib.Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf wurde am 20. November 1858 auf Gut Marbacka in Värmland, Schweden geboren und starb am 16. März 1940 ebendort. Sie war eine der bekanntesten Schriftstellerinnen des Landes und gehört zu den schwedischen Autoren, deren Werke zur Weltliteratur zählen. 1909 erhielt sie als erste Frau den Nobelpreis für Literatur.Availability: Checking
Pelle der Eroberer: Roman / Martin Andersen Nexö

by Andersen Nexö, Martin [Verfasser] | Mann, Mathilde [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | Abenteuer & Spannung | More titles to the topic Pelles Geschichte beginnt im Jahre 1877 an einem nebligen Morgen, als das Schiff mit der Ware "Arbeitskraft" an der dänischen Insel Bornholm anlegt. Der Verwalter des riesigen Steinhofs will es mit dem Jungen und seinem Vater versuchen. Pelle wird Herr über zahllose Kühe, zugleich aber ist er Prügelknabe, Handlanger und Botenjunge. Sonderbare Menschen und aufregende Spiele lernt er kennen: die Bäuerin mit dem unheimlichen Weinen, die verführerische Magd Bodil und den tückischen Knaben Rud. Als Vierzehnjähriger verlässt Pelle den Ort seiner Kindheit und zieht aus, das Glück zu erobern, das es auch für ihn irgendwo geben muss. Mit offenen Sinnen, voller Phantasie und Zutrauen zu sich selbst, beginnt Pelle, der achtjährige Hütejunge auf Bornholm, seine Welteroberung. Die tiefe Liebe zu seinem Vater, einem armen Landarbeiter, und ein inniges Naturverhältnis sind das Fundament, das ihn auch durch Zeiten größter Not und Verlassenheit trägt.Availability: Checking
//]]>