Encyclopedia search

Refine your cataloge search

Your search returned 3 results. Subscribe to this search

The encyclopedia search at in collection returned hits - Back to cataloge result list
|
Der Geist der Madame Chen: Roman / Amy Tan. Dt. von Elke Link

by Tan, Amy [Autor].

book Book; Literary form: fiction | [2006] | Belletristische Darstellung | Asien | Bildungsreise | Freundeskreis | Mysterium | Tod | Exzentrikerin | Chinesin | Amerikaner | Birma | San Francisco <Calif.> | More titles to the topic Die chinesische Geschäftsfrau und Exzentrikerin Bibi Chen kommt eines Tages in San Francisco unter mysteriösen Umständen ums Leben. Als ihre 12 Freunde eine bereits vorher geplante Reise nach Burma antreten, begleitet Madame Chen sie einfach - als guter Geist!Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SL / TAN] (1).
Das Kurtisanenhaus: Roman / Amy Tan

by Tan, Amy [Autor].

book Book; Literary form: fiction | 2014 | Belletristische Darstellung | Asien | Geschichte 1912 | Weibliche Jugend | Kurtisane | China | More titles to the topic Als die Amerikanerin Lucia ihrem chinesischen Geliebten nach Shanghai folgt, wird sie von seiner Familie nicht akzeptiert. Sie eröffnet ein Kurtisanenhaus und kann sich mit ihrer Tochter über Wasser halten. Dann wird Violet durch ein Verbrechen von ihrer Mutter getrennt und als Kurtisane verkauft.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SL / TAN] (1).
Wo die Vergangenheit beginnt: Erinnerungen

by Tan, Amy [Autor] | Link, Elke [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | 2018 | Geschichte, Völker & Länder | Biografien & Erinnerungen | Essays | Briefwechsel & TagebücherNach dem weltweiten Erfolg ihrer Romane schlägt die große amerikanische Bestsellerautorin Amy Tan in ihrem neuesten Werk persönliche Töne an und entführt die Leser tief in ihre Vergangenheit. Sie erinnert sich an ihre traumatische Kindheit, berichtet über quälende Selbstzweifel im Prozess des Schreibens und offenbart schockierende Wahrheiten über ihre Familie. Zum ersten Mal schreibt sie offen über die Beziehung zu ihrem Vater, der starb, als sie 15 war - all dies Ereignisse, die sie nie losließen und die die Grundlage für ihre Romane bildeten. Aufrichtig, offenherzig und auch humorvoll porträtiert "Wo die Vergangenheit beginnt" ein außergewöhnliches Schriftstellerleben, das von einem blühenden Vorstellungsvermögen und der tiefen Wahrheit eines gelebten Lebens geprägt ist.Availability: Checking
//]]>