Your search returned 4 results. Subscribe to this search

|
Gesellschaftsrecht: Die richtige Unternehmensform finden; Reihe Betriebliche Praxis / Christian Ostermaier, Sylvia Vogt, Dr. Wilhelm Vogt

by Ostermaier, Christian [Verfasser] | Vogt, Sylvia [Verfasser].

computer file downloadable eBook | CD-ROM | Lehrbuch | Quelle | Gesetzestext | Gesellschaftsrecht | Deutschland | Unternehmen & Gesellschaften | More titles to the topic Series: Reihe betriebliche Praxis.GbR, OHG, KG, AG oder GmbH? Der Erfolg eines Unternehmens hängt von zahlreichen Faktoren ab. Es kommt nicht allein auf das angebotene Produkt an, sondern auch auf die Bedingungen, unter denen dieses hergestellt und am Markt platziert wird. Neben dem Umgang mit Arbeitnehmern, Lieferanten, Kunden, Konkurrenten und dem Fiskus, ist dabei eine Frage von entscheidender Bedeutung: In welcher Unternehmensform soll gehandelt werden? Bereits mit dieser Entscheidung werden die Weichen gestellt, die für einen dauerhaften Erfolg "überlebenswichtig" werden können. Aus der Wahl der Rechtsform folgen verschiedenste Konsequenzen: Steuerliche Behandlung des Unternehmens Persönliche Haftung der Beteiligten Verhältnis der Gesellschafter untereinander Der Ratgeber Gesellschaftsrecht vermittelt die Grundzüge des Gesellschaftsrechts, die sowohl für Unternehmensgründer als auch für Verantwortliche in bestehenden Unternehmen unverzichtbar sind.Availability: Checking
Mietrecht: Mietrecht des BGB (neu/alt) und EGBGB, Wirtschaftsgesetz 1954, Wohnungsvermittlungsgesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz, Heizkostenverordnung, Wohnraumförderungsgesetz, Wohnflächen- u. Betriebskostenverordnungen, Zivilprozessordnung (Auszug) : Textausgabe mit ausführlichem Sachregister und einer Einführung / von Prof. Dr. Friedemann Sternel

by Deutschland | Sternel, Friedemann.

book Book; Literary form: not fiction | [2019] | Quelle | Gesetzestext | Mietrecht | Deutschland | More titles to the topic Series: dtv 5013 : Beck-Texte im dtv.Unkommentierte Textausgabe von Gesetzen und Rechtsverordnungen zum Mietrecht. 49. Auflage.Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: S / R 160 D] (1).
SGB VII - Gesetzliche Unfallversicherung: Vorschriften und Verordnungen; Mit praxisorientierter Einführung; Walhalla Rechtshilfen / Horst Marburger

by Marburger, Horst 1944- [Verfasser] | Deutschland [Normerlassende Gebietskörperschaft].

computer file downloadable eBook | Quelle | Gesetzestext | Sozialgesetzbuch 5 | Sozialgesetzbuch 7 | Gesetzliche Unfallversicherung | Deutschland | Nachschlagewerke | More titles to the topic Series: Wissen für die Praxis.Versicherungsschutz prüfen, Leistungen nutzen! Viele Menschen stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, ohne es selbst zu wissen. Punktgenau erläutert dieser Ratgeber Voraussetzungen und Leistungen im Schadensfall: Versicherter Personenkreis Arbeitsunfälle, Wegeunfälle Unfälle bei Organspenden Dienst- und Geschäftsreisen Berufskrankheiten Unfallverhütung Leistungen bei Pflegebedürftigkeit Verletztengeld und Verletzungsartenverzeichnis Zuständige Unfallversicherungsträger Datenschutz "Ideal für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Personalveranwortliche, Rechtsanwälte und Mitarbeiter der Sozialleistungsträger." KosDirektAvailability: Checking
Urlaubsrecht: Reihe Betriebliche Praxis / Christian Ostermaier, Juliane Girstmair, Sylvia Vogt

by Ostermaier, Christian [Verfasser] | Vogt, Sylvia [Verfasser] | Girstmair, Juliane [Verfasser].

computer file downloadable eBook | Quelle | Kommentar | Bundesurlaubsgesetz | Urlaubsrecht | Deutschland | Arbeit & Personal | More titles to the topic Series: Reihe betriebliche Praxis.Ihre Mitarbeiter sind dann mal weg? Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz bestimmt die Mindestanzahl an Urlaubstagen. Für bestimmte Personengruppen (z.B. Jugendliche, Auszubildende, schwerbehinderte Menschen, Seeleute oder Heimarbeiter) existieren ergänzende Sondervorschriften. Daneben kann eine Freistellung von der Arbeitspflicht auch aus etlichen notwendig oder gewünscht sein, z.B. für ein Sabbatical, zur Pflege eines Angehörigen, zur Betreuung eines Kindes oder zur Weiterbildung. Die richtige Urlaubsplanung und Urlaubsgewährung sind wichtig für reibungslose Abläufe im Betrieb. Der neue Fachratgeber Urlaubsrecht hilft, Streitigkeiten rund um das Thema Urlaub und Freistellung zu vermeiden: Wie viele Urlaubstage stehen den Mitarbeitern zu? Wie muss das Urlaubsentgelt berechnet werden? Wann besteht ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung? Wann besteht ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung? Wann können Urlaubsansprüche verfallen? Wann darf der Urlaub gekürzt werden? Wann darf oder muss sonst von der Arbeitspflicht freigestellt werden? Was gilt bei Eltern- und Pflegezeit?Availability: Checking
//]]>