Encyclopedia search

Your search returned 4 results. Subscribe to this search

The encyclopedia search at in collection returned hits - Back to cataloge result list
|
Auerhaus: Roman / Bov Bjerg

by Bjerg, Bov [Autor].

book Book; Literary form: fiction | 2015 | KINDHEIT/JUGEND | Junge Erwachsene | Geschichte 1980- | Abiturient | Freundschaft | Belletristische Darstellung | Deutschland | Junge Erwachsene | Wohngemeinschaft | More titles to the topic Series: Blumenbar.Im "Auerhaus", einem leer stehenden alten Bauernhaus, finden sich Anfang der 1980er-Jahre einige Jugendliche des Dorfes zu einer WG zusammen. Sie kümmern sich um einen Freund, der seelisch am Ende ist, und suchen nach ihren Wegen zum Glück - ein kurzer Traum vom richtigen Leben.Online resources: Click here to access online Availability: Items available for loan: Stadtbücherei Wyk auf Föhr [Call number: SL / BJER] (1).
˜Dieœ Beschneidung: Roman / György Dalos

by Dalos, György 1943- [Autor].

computer file downloadable eBook | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Geschichte 1961 | Geschichte 1962-2006 | Abiturient | Betrug | Misserfolg | Sohn | Tod | Vater | Budapest | Außenseiter | More titles to the topic Budapest 1955/56: Der zwölfjährige Robi Singer, der während der Bombennächte in einem Budapester Luftschutzkeller zur Welt gekommen ist, wurde nicht, wie es der jüdischen Tradition entspricht, rituell beschnitten. Kurz vor der Bar Mizwa soll dies nachgeholt werden. Robi ängstigt sich, doch er kommt nicht um diesen kleinen Eingriff umhin. Aber auch sonst quälen ihn viele Sorgen: In der Schule nennen ihn alle "Wabbel", weil er ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen hat, der neue Freund seiner Mutter ist ihm suspekt und seine über alles geliebte Großmutter erleidet eine Herzattacke. Außerdem ist da noch Miriam, die Tochter des Polizeihauptmanns, die ihn in diesen Zustand glücklicher und trauriger Aufgeregtheit versetzt, der von den Dichtern mit dem Wort Liebe bezeichnet wird. Mit viel Wärme und großem Einfühlungsvermögen lässt uns György Dalos in die Gedankenwelt eines Jungen am Vorabend des Volksaufstands blicken. Ein wunderbar poetisches und zugleich heiteres Buch über das Erwachsenwerden.Availability: Checking
Fever: Roman / Deon Meyer

by Meyer, Deon [Verfasser] | Schäfer, Stefanie [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | Belletristische Darstellung | Heavy Metal | Latin/Afrocuban | Swing | Jazz | Rock/Pop | Zeitgeschichte | Bewältigung | Mörder | Abiturient | Gesellschaft & Politik | More titles to the topic "Ich will vom Fieber erzählen, von unserer Stadt Amanzi - und von dem Mord an meinem Vater Willem." Nicolaas Storm fährt mit seinem Vater Willem durch ein vollkommen verändertes Südafrika. Nach einem Fieber, das weltweit fünfundneunzig Prozent der Menschen getötet hat, versuchen die beiden, einen sicheren Platz zum Leben zu finden. Das Land ist in einem Zustand der Gesetzlosigkeit. Gangs ziehen schwerbewaffnet umher, wilde Tiere bedrohen die Menschen. Schließlich aber finden Vater und Sohn einen Platz für eine Siedlung. Andere Menschen stoßen zu ihnen - Abenteurer, elternlose Kinder, ehemalige Soldaten. Sie alle müssen die Gesetze des Überlebens neu lernen. Nico wird zum Schützen ausgebildet. Er verliebt sich in Sofia, die wildeste Frau, die jemals ihre kleine Stadt betreten hat, und er beginnt wieder an eine Zukunft zu glauben. Bis eine Katastrophe passiert...Availability: Checking
˜Dieœ Orangen des Präsidenten / Abbas Khider

by Khider, Abbas 1973- [Autor].

computer file downloadable eBook | Willkür | Gefängnis | Festnahme | Abiturient | Irak | SchicksalNasrija, Irak, 1989: Am Tag der letzten Abiturprüfung wird Mahdi zu einem Ausflug eingeladen. Sein Klassenkamerad Ali hat sich ein Auto ausgeliehen, und die beiden wollen das Ende der Schulzeit feiern. Doch es ist das falsche Auto, und Ali kennt die falschen Leute, die beiden werden ohne Anklage und Prozess inhaftiert. Mahdi stehen zwei Jahre Gefängnisalltag bevor, Hunger, Folter, Grausamkeiten, Zynismus: Zum Geburtstag Saddam Husseins wird den Häftlingen eine Amnestie in Aussicht gestellt, doch dann bekommt jeder nur eine Orange als Geschenk. Mahdi rettet sich in dieser Hölle durch seine Begabung zum Geschichtenerzählen. Drastisch, tragikomisch und ergreifend berichtet er Episoden aus seiner Kindheit und Jugend, besonders von der Freundschaft mit dem Taubenzüchter Sami und dem Geschichtslehrer und Literaturübersetzer Razaq. Der Roman lässt ein eindrucksvolles Bild des Irak der achtziger und neunziger Jahre entstehen. Nach seinem fulminanten, viel beachteten Debüt legt Abbas Khider hier seinen zweiten Roman vor.Availability: Checking
//]]>